CLEAN-UP AHOI – DIE FASCHING-CHALLENGE 

Die Faschingzeit steht vor der Tür! Und was passt perfekt dazu? Eine Clean-Up Challenge für alle Närrinnen und Narren 😎 Da wir Surfrider auch im Februar noch nicht guten Gewissens zu gemeinsamen Clean-Ups aufrufen können, rufen wir zu unserer Fasching-Challenge mit tollen Preisen auf 🤡🎉 Was ihr tun müsst? Der Name ist Programm! Schnappt euch in der Faschingszeit vom 24.02. bis 02.03.2022 euer Lieblingskostüm und befreit ein Gebiet eurer Wahl vom Müll. Macht im Anschluss ein Foto vom Resultat und schickt uns das Ergebnis über unsere Social-Media-Kanäle oder verlinkt uns in euren Stories. Am besten beides 😁 Preise werden – für Verkleidungsmuffel – für die größte Müllmenge und – für Faschingsfans – für das kreativste Kostüm und das kreativste Foto verliehen. Fotos für den Wettbewerb können bis Aschermittwoch am 02.03.2022 eingereicht werden. Auch wir Surfrider werden aktiv sein und nehmen euch natürlich virtuell bei unserem Clean-Up in kleiner Runde mit. Ihr dürft gespannt sein 😁🤡 Ein riesengroßes Dankeschön geht an Sebastian Biehler Catering Veranstaltungsplanung Beratung für den beindruckenden Hauptpreis in Form einer Rhein-Neckar-Box zum Genießen und an Priska’s Unverpacktladen für das Sponsoring der beiden tollen Less-Waste Pakete 👏🌍 Mitmachen lohnt sich!

NACHTSCHICHT

In der vergangenen Nacht ist die Surfrider Crew, aufgeteilt in kleine Teams, durch Mannheim gezogen und hat unzählige gesprayte Botschaften hinterlassen.
Mit dieser Aktion möchten wir, auch in Zeiten wo keine großen Veranstaltungen und Cleanups möglich sind, aktiv und präsent bleiben und so die Menschen weiterhin erreichen und motivieren über ihren Umgang mit Umwelt und Natur nachzudenken. 💚
Außerdem wollen wir ein Bewusstsein schaffen, dass der ganze Müll, der hier in Mannheim in die Flüsse gelangt, irgendwann im Meer ankommt. Also jeder Abfall, der hier gedankenlos über das Brückengeländer geworfen wird, jeder To go Becher, der im Uferbereich zurück gelassen wird und per Windstoß im Fluss landet und selbst jede in den Gulli geschnippte Kippe, die über die Kanalisation in die Flüsse gespült wird, sind eine große Belastung für all unsere Gewässer!!!
Und dem wollen wir mit THE OCEAN STARTS HERE entgegenwirken. 💙
Ein weiterer positiver Nebeneffekt dieser Nacht- und Nebelaktion:
Es war ein geiles Teamevent und wir alle hatten mega Spaß viel Spaß beim Sprayen 😎🤙

RNF Beitrag vom Di, 08.02.2022, 12:39 Uhr

Auszeichnung mit dem 1. Preis des Wolfgang-Raufelder-Preises

Preisträger (vorne v. l.): Günter Bergmann, Cäcilie Bauer (Turley-Projekt), Clara Legner, Nemea Holme (LFG), Caroline Golly, Carmen Schneider (Surfrider).
Quelle: Mannheimer Morgen Online Ausgabe vom 24.09.2021

Unser Engagement gegen die Verschmutzung unserer Region wurde gesehen und deshalb hatten wir am Mittwoch die Ehre, den 1. Preis des Wolfgang-Raufelder-Preises entgegennehmen zu dürfen 🌍🥇

Neben der finanziellen Unterstützung (für uns als ehrenamtlichen Verein absolut wichtig) freuen wir uns sehr darüber, wie präsent wir mittlerweile in der Region wahrgenommen werden.
Deshalb war es uns eine Freude mit @andre.baum.ann über unsere Vorschläge, wie die Plastikverschmutzung weiterhin zielführend und nachgiebig reduziert werden kann, zu sprechen.

Vielen Dank, für diesen tollen Preis und für das Vertrauen, das in unsere Arbeit gesetzt wird 💙

Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Preisträger:innen. Unserer Meinung nach waren alle Projekte wirklich toll 😊

👉 Artikel des Mannheimer Morgen vom 24.09.2021

👉 Artikel von SWR Aktuell vom 22.09.2021

© Pfalzpaddler