KINDER SIND UNSERE ZUKUNFT!

Wir haben uns riesig gefreut, als der Elternbeirat der Kita St. Johannes Mannheim Rheinau mit der Idee zu einem gemeinsamen Cleanup auf uns zukam.

Ort und Zeitpunkt für die Veranstaltung waren schnell gefunden und so kamen am Freitag Nachmittag bei bestem Wetter knapp 40 Kids plus Begleitungen zusammen und machten den Rheinauer See zu einem der saubersten Orte in Mannheim! 🌱💚

Bei den Gesprächen zu Beginn merkte man direkt, dass die jungen Aktivisten top vorbereitet waren und genau wussten warum der Müll nicht in die Natur gehört und was man alles tun kann um Müll zu reduzieren.

Es wurde sehr akribisch und voller Eifer gesammelt und am Ende gab’s zur Stärkung ein reichhaltiges, von den Eltern zusammengestelltes Buffet.

Ein großes Dankeschön an den Elternbeirat für ein perfekt organisiertes Event und vielen Dank, dass wir dabei sein durften. 💙

Wir hatten mindestens so

viel Spaß wie die Kids! 😁👍

SURFRIDER @ SUNDAZE Open Air

3 Tage coole Artists und geile Musik, viele nette Menschen, interessante Gespräche bei uns am Stand und viele gesammelte Kippen – das war für uns das Sundanze Festival am vergangenen Wochenende.

Dort wollten wir in erster Linie die Festival Besucher aufklären, wie schädlich achtlos weggeworfene Kippen für die Umwelt sind. Dazu hatten wir unsere gefüllte Säule von der Kippenaktion im August dabei und noch diverses anderes Infomaterial. Die Säule stand natürlich im Mittelpunkt, zog viele Blicke auf sich und sorgte für einige anregende Gespräche.

Zusätzlich haben wir noch Taschenaschenbecher an die rauchenden Gäste verteilt, um ihnen die Chance zu geben sich aktiv an der Sauberhaltung des Festivalgeländes zu beteiligen. Die so gesammelten Kippen konnten bei uns am Stand abgegeben werden und gehen jetzt zum Verwerten an TobaCycle – Sammelsystem für Zigarettenkippen Es kamen eine Menge Zigarettenstummel zusammen und wir sind guter Hoffnung, dass die Rauchenden ihre neuen Taschenaschenbecher auch nach dem Festival weiterhin im Alltag einsetzen! 👍

Es war ein erfolgreiches Wochenende mit dem für uns positiven Nebeneffekt ein cooles Festival miterlebt zu haben! Trotz des teilweise nicht so optimalen Wetters war es meeega!

Vielen Dank an das gesamte Sundaze Team für drei wirklich geile Tage! 💙

Und dann war da noch der vergangene Samstag, an dem PARKing Day Mannheim 2022 , World Cleanup Day und Wir schaffen was – Metropolregion Rhein-Neckar auf den gleichen Tag fielen.

Es war ganz schön spannend alle drei Events in einer Aktion zu vereinen, aber es hat funktioniert! 💪

Und trotzdem es parallel in Mannheim und Umgebung viele andere Veranstaltungen gab, waren wir mit Teilnehmerzahlen und unserem Ergebnis zufrieden.

Es waren einige nette Menschen bei uns am Stand um sich zu informieren, die Kinder hatten wieder viel Spaß bei unserem Geschicklichkeitspiel und das Ergebnis unseres Cleanups kann sich auch sehen lassen (obwohl das nur nebenbei lief) 💪

Aber seht selbst, Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Und dann waren da noch Jonas und Kai. Die Beiden haben, motiviert durch Fundstücke beim Müll sammeln, Bewerbungsfotos für das Abfahrtsteam des Deutscher Ski Verband gemacht.

Wir wünschen Ski heil, die nächsten olympischen Winterspiele kommen bestimmt! 😁👍

#netbabblemache

#wearesurfriderbadenpfalz

Foto: Dominik Böhm

Am Sonntag waren wir auf dem Umweltmarkt für Denkanstöße bei den NaturFreunde Mannheim

Natürlich haben wir an unserem Stand wie immer über Gewässerschutz und Abfallvermeidung informiert, aber in erster Linie haben wir uns diesmal dem Nachwuchs gewidmet.

Mit Hilfe unseres Geschicklichkeitspiels haben wir die jungen Besucher zu guten Surfern und guten Umweltaktivisten ausgebildet! 😉🤙

Es herrschte reger Betrieb am Stand und alle hatten mega Spaß. Unser selbst gebasteltes Surfrider-Memory-Spiel erfreute sich auch wieder großer Beliebtheit bei groß und klein! 😁

Zwischendurch hatten wir dann auch mal kurz Zeit unsere Freunde von der Klimaschutzagentur Mannheim , von Priska’s Unverpacktladen und vom Quadradentscheid Mannheim auf einen kurzen Plausch an ihren Ständen zu besuchen.

Dem Veranstalter ist mit dem Event eine tolle Premiere gelungen. Es war ein cooler Nachmittag mit der Möglichkeit alte Bekannte zu treffen und neue interessante Menschen kennenlernen und sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen. Wir hoffen auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr! 🤙

RHINECLEANUP 2022

Trotz nicht so optimalen Wetter haben sich am Samstag knapp 50 tolle Menschen auf den Weg zur Friesenheimer Insel gemacht um unser Aktionsbündnis aus CLEANUP YOUR QUADRAT, Greenpeace Mannheim-Heidelberg und Surfrider Baden-Pfalz beim diesjährigen RhineCleanup zu unterstützen.

Und diese große Anzahl an Helfern war dringend nötig. Am 1,5 km langen Sandstrand und im angrenzenden bewaldeten Bereich lag leider wieder einiges an Müll rum. Nach 2,5 Stunden intensivem Einsatz hatten wir ca. 500 kg zusammen getragen. Darunter übliche Fundstücke wie Plastikverpackungen, Flaschen, sehr viele Grillroste, Stühle, Essen-to-go-Verpackungen aber auch größere Teile wie Fahrradrahmen, eine Motorrad Cockpitabdeckung, eine alte Matratze und einen Wandspiegel. Skurriler Fund war eine halbe, sehr verrottete Barbie.

Trotz der wieder mal erschreckend großen Menge (hat ungefähr das gleiche Niveau wie die letzten Jahre RhineCleanUp auf der Friesenheimer Insel) sind wir glücklich, dass dieser wunderschöne renaturierte Bereich jetzt wieder müllfrei und für die dort beheimateten Tiere liebenswerter ist! 🌱💚

Und dieser gesammelte Plastikmüll kann nicht mehr über den Rhein in die Nordsee gelangen und dort als Mikroplastik die Meereslebewesen schädigen ! 🐟💙

Vielen Dank an Greenpeace und CLEANUP YOUR QUADRAT für die tolle Kooperation! 🙏

Und natürlich ein riesengroßes Dankeschön an alle Teilnehmenden, die trotz regnerischem Wetter vorbei gekommen sind, mit angepackt haben und zu diesem erfolgreichen RhineCleanUp Tag beigetragen haben! 🙏

Es hat uns riesig Spaß gemacht mit euch zusammen Gutes für Umwelt und Natur zu tun! 💙

#wearesurfriderbadenpfalz

#netbabblemache

PARTYTIME BEI SURFRIDER BADEN-PFALZ

Nachdem wir in den letzten zwei Jahren unsere geplanten Weihnachtsfeiern immer kurzfristig absagen mussten, haben wir uns in diesem Jahr überlegt ein Sommerfest zu veranstalten und gleichzeitig unseren dreijährigen Geburtstag zu feiern. Ja, voll krass, die Surfrider Baden-Pfalz gibt es jetzt schon seit drei Jahren!!!

Und da wollten wir uns mal zurücklehnen, auf die vergangenen Jahre voller Aktionen zurückblicken und uns selbst ein bisschen feiern.

In dieser Zeit war wirklich eine Menge los bei uns:

– wir haben 39 Cleanups veranstaltet

– waren insgesamt 26 Mal mit Infoständen bei Parking Day, Ocean Film Tour und diversen anderen Veranstaltungen vertreten

– haben Wasserproben in Altrheinarmen entnommen und auf Mikroplastikbelastung untersucht

– haben durch verschiedene Kunstaktionen bis hin zur Kooperation mit der Fotobiennale versucht Menschen zum Thema Müllvermeidung zu sensibilisieren

– haben mit unserer GIRLANDE DER SCHANDE und einer gemeinsamen Plakataktion mit der Stadt Mannheim auf die Umweltbelastung durch Einwegmasken aufmerksam gemacht

– haben zwei Kippenaktionswochen durchgeführt

– haben E Scooter aus dem Neckar geborgen

– haben mit der Nacht und Nebel Sprühkreidaktion THE OCEAN STARTS HERE die Mannheimer Bevölkerung aufgerüttelt

– haben die Stand Up Paddle Demo SUNDAY FOR THE OCEANS auf dem Neckar veranstaltet

– und haben zum internen Teambuilding zwei coole Weinwanderungen durchgeführt (die dritte ist gerade in Planung)

– ausserdem sind wir mit verschiedenen Ehrungen und Preisen ausgezeichnet worden wie z.B. dem Raufelder Preis, über den wir uns besonders gefreut haben

– und haben mittlerweile auf Instagram knapp 1200 Abonnenten, auf Facebook knapp 1000 sowie weit über 100 Abonnenten für unseren monatlichen Newsletter!

Es waren manchmal turbulente aber auf jeden Fall ereignisreiche Jahre mit vielen Erfolgen auf die wir schon etwas stolz sind! 😊

Also war es mal an der Zeit zu feiern! Fast das ganze Surfrider Baden-Pfalz Team war anwesend und zusätzlich hatten wir noch unsere Sponsoren und Förderer der letzten drei Jahre eingeladen um mal Danke sagen zu können.

Unsere Freunde vom peer23 hatten uns ihre heiligen Hallen zur Verfügung gestellt und so konnte ein rauschendes Fest beginnen, das bis tief in die Nacht ging.

Neben einem umfangreichen Buffet (teilweise von Teammitgliedern selbst gestaltet, teilweise über Foodsharing erhalten), gab es eine große Getränkeauswahl und natürlich über den ganzen Abend Musik, Spiel und Spaß!

Es war ein megageiler Abend den alle genossen haben, wie man auch sehr gut auf den Bildern sehen kann!!

Zwischen dem ersten und dem letzten Bild liegen übrigens 7 Stunden und ein paar Erfrischungsgetränke 😎🤙

#workhardpartyhard

#netbabblemache

#wearesurfriderbadenpfalz

*Wir sind jetzt bereit für die nächsten erfolgreichen Jahre voller Aktionen!!! 💪

Cleanup am Vogelstangsee

Zu unserem Cleanup am Vogelstangsee zusammen mit den KinderHelden sind am Samstag trotz Ferienzeit und warmer Temperaturen um die 20 Unterstützer erschienen. Nach zwei Stunden hatten wir einiges an Müll zusammengetragen, darunter übliche Sachen wie Essen-to-go-Verpackungen, Flaschen und Dosen aller Art, anderen Plastikmüll, viele Kronkorken und Kippen und trotz aktuellem Grillverbot einige Grillroste und Einweggrills. Kuriose Fundstücke waren ein paar alte Schulhefte und Klassenarbeiten, teilweise angekokelt, wahrscheinlich Reste einer Schulabschlussparty.

Es ist immer wieder unverständlich und macht uns wütend, dass manche Feiernde es nicht schaffen ihre mitgebrachten Verpackungen, wenn sie leer sind, wieder mit heim zu nehmen!

Besonders gefreut hat uns am Samstag aber, dass sich einige Badegäste, überwiegend Kinder und Jugendliche, spontan dazu entschlossen haben mit uns zu sammeln. Sie kamen zu uns an den Stand, fragten ob sie helfen können und wurden dann von uns mit Zangen und Müllsäcken ausgestattet um uns unterstützen zu können.

Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmenden noch Obst, Brezeln und Erfrischungsgetränke, gesponsert von den Kinderhelden, und es entstanden einige interessante Gespräche.

Vor allem ein paar junge Teilnehmende zeigten sich entsetzt über die große Menge Müll die gefunden wurde und welche Folgen das für die Umwelt hat.

Diese Gedanken der Kinder und ihr Willen zu helfen bzw was zu ändern gibt uns Hoffnung für die Zukunft und motiviert uns weiterhin Aktionen wie diese zu starten! 💪

Und vor allem ist jetzt diese wunderschöne grüne Oase im Osten von Mannheim wieder etwas sauberer und für die dort lebenden Tiere wieder etwas liebenswerter! 💚🌱

Danke an alle die dabei waren! 🤗

Foto: Cathy Field

RHEINKIPPEN 2022 – eine aufregende Woche liegt hinter uns

Eine Infoveranstaltung zum Zigarettenrecycling, vier Zigaretten Cleanups und zum Abschluss ein Aktionstag mit einer spektakulären Präsentation der gesammelten Kippen.

Das Ergebnis: ERSCHRECKEND!

Wir haben in 4 Tagen an vier verschiedenen Orten in Mannheim (Jungbusch Verbindungskanal, Rheinterassen, Strandbad, Neckarwiese)

135.000 !!!!!!! Zigarettenstummel gesammelt.

Wenn man bedenkt, dass wir pro Cleanup nur 1,5 Stunden gesammelt haben, ist das das Resultat von nur sechs Stunden sammeln. Mit mehr Zeiteinsatz wäre die Menge noch wesentlich größer geworden.

Trotz der wirklich negativ beeindruckenden Ausbeute sind wir zufrieden mit unserer Aktionswoche und sehen hoffnungsvoll in die Zukunft. Die Teilnehmerzahlen bei den Cleanups stiegen von Tag zu Tag – darunter viele neue Gesichter, viele junge Gesichter! Beim Sammeln und auch beim Aktionstag bekamen wir sehr viel positives Feedback aus der Bevölkerung. Wir haben, auch durch die mediale Berichterstattung, viele Menschen erreicht und bestimmt den Ein oder Anderen auch zum Nachdenken angeregt. Und vor allem sind diese 135.000 Kippen jetzt aus der Umwelt raus und können Natur, Tiere und Menschen nicht mehr schädigen! 🌱💚

Die Kippen gehen jetzt an TobaCycle – Sammelsystem für Zigarettenkippen, die sich um eine fachgerechte Verwertung kümmern.

Ein ganz großes Dankeschön geht an Alle, die uns während der Woche beim Sammeln unterstützt haben. Dieses Ergebnis wäre ohne euch nicht möglich gewesen! Ihr seid meeeega! 💙

Vielen Dank auch ans peer23 für die super Infoveranstaltung zum Start der Aktionswoche und an den Stadtraumservice mannheim.de für die super Kooperation beim abschließenden Aktionstag 🙏

Dankeschön auch an die Medien, allen voran den Mannheimer Morgen der unsere Aktionswoche mit vier wirklich tollen Beiträgen begleitet hat! 🙏

Außerdem an RNF und RON TV für die super Berichte zu unserem Aktionstag 🙏

Die Links dazu gibt’s hier:

https://www.rontv.de/aktionswoche-rheinkippen/

https://www.rnf.de/…/rheinkippen-2022-die-surfriders…/

Und auch an Radio Regenbogen für die Ankündigung 🙏

Und zu guter Letzt ein großes Dankeschön an Pizzeria Oro und OASE Mannheim für die gesponserten Getränke 🙏

RhineCleanup

SURFRIDER BADEN-PFALZ @ RHEINKIPPEN 2022

Im Zuge der immer größer werdenden Vermüllung hat auch die Belastung der Umwelt durch achtlos weggeworfene Zigaretten enorm zugenommen.

Deshalb findet vom 5.8. bis 12.8. die Aktionswoche „Rheinkippen 2022“ statt. Ins Leben gerufen von der Düsseldorfer Initiative RhineCleanup, werden an einigen Großstädten entlang des Rheins (ua Düsseldorf und Duisburg) eine Woche lang Aktionen veranstaltet, um das Bewusstsein der Bevölkerung für die Umweltschädlichkeit von weggeworfenen Zigarettenstummeln zu stärken.

Hier in Mannheim führen wir von den Surfridern die Aktionswoche durch.

Wir veranstalten an 4 Tagen spezielle Kippen Cleanups, bei denen wir an verschiedenen Orten in Mannheim gezielt weggeworfene Zigarettenstummel sammeln, teilweise in Kooperation mit lokalen Partnern. Am 12.8., dem letzten Tag der Aktion, werden wir in der Mannheimer Innenstadt zusammen mit dem Stadtraumservice mannheim.de eine Infoveranstaltung durchführen bei der wir der Bevölkerung die gesammelten Kippen präsentieren und gleichzeitig über die von Zigaretten hervorgerufene Umweltschädigung aufklären.

Kommt bei unseren Sammelaktionen vorbei und unterstützt uns! Wir freuen uns über jede helfende Hand!!! 🙏💙

Zum Start der Aktionswoche veranstalten unsere Freunde vom peer23 einen Infonachmittag zum Thema Kippen. Dort wird unter anderem Mario Merella, der Gründer der Kölner Initiative TobaCycle – Sammelsystem für Zigarettenkippen, zu Gast sein und über die Möglichkeiten des Sammelns und Recycelns von Zigarettenresten aufklären.

Hier alle Termine auf einen Blick:

Fr 5.8. Infonachmittag im Peer 23

https://facebook.com/events/s/gib-deinen-kippen-eine-zweite-/548887230363395/

So 7.8. Kippen Cleanup Jungbusch, Promenade Verbindungskanal

https://facebook.com/events/s/kippen-cleanup-im-jungbusch/1407000096443368/

Di 9.8. Kippen Cleanup Lindenhof, Rheinterassen

https://www.facebook.com/events/379803864224763/

Mi 10.8. Kippen Cleanup Strandbad Mannheim mit Unterstützung von Oro

https://www.facebook.com/events/738893727339263/

Do 11.8. Kippen Cleanup Neckarwiese an der Kurpfalzbrücke in Kooperation mit OASE (POW e.V.)

https://www.facebook.com/events/5026518540790121/

Fr 12.8. Präsentation der gesammelten Kippen und Infoveranstaltung zusammen mit dem Stadtraumservice in der Fressgasse

Nach Abschluss der Aktionswoche werden die gesammelten Kippen von TobaCycle – Sammelsystem für Zigarettenkippen abgeholt und recycelt oder, falls das nicht mehr möglich ist, fachgerecht entsorgt.

GLOBAL.LOKAL.ERLEBEN

Am Montag waren wir zur Auftaktveranstaltung der „17-Ziele-Touren für Nachhaltigkeit – global.lokal.erleben“ in der Klimaarena Sinsheim eingeladen.

Das Projekt ist eine Kooperation von Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) und Engagement Global und hat zum Ziel die 17 SDGs, die von der UN schon 2015 benannt wurden, den Bürger:innen in der Metropolregion Rhein-Neckar näher zu bringen. (https://17ziele.de/info/was-sind-die-17-ziele.html)

Dazu wurden 7 verschiedene Touren entworfen die entweder zu Fuß, per Fahrrad oder auf dem Wasser hier in der Region stattfinden. Die Touren sollen während der Aktivität draußen in der Natur, Spaß mit Bildung verbinden.

Mehr Infos dazu gibt’s hier:

https://www.m-r-n.com/…/projekte/global-lokal-erleben

Wir von den Surfridern werden die Tour, die auf dem Wasser stattfindet, mitgestalten. Zusammen mit dem Erlebniszentrum Mühle Kolb werden wir die Teilnehmenden bei einer Kajaktour auf der Elsenz mit verschiedenen, auch interaktiven Aktionen über das Thema „Leben unter Wasser – Gewässerverschmutzung lokal und global aufklären“

Wir sind mitten in den Vorbereitungen für dieses Projekt und voller Vorfreude auf die erste Tour! 👍

Im Vorfeld der Auftaktveranstaltung durften wir an einer kurzen Führung durch die Klima Arena teilnehmen und waren sehr beeindruckt. Die Arena ist auf jeden Fall einen Besuch wert und wir werden im Herbst mit dem erweiterten Team und vor allem mit mehr Zeit nochmal vorbei kommen!

© Pfalzpaddler