Newsletter Archiv

Juli 2021

SFE_baden-pfalz_logo_RGB_blue
Wir Surfrider schauen voller Glück und Freude auf den vergangenen Monat zurück. Dank des herrlichen Wetters konnten wir uns „live“ zu gemeinsamen CleanUps treffen. Nach über 7 Monaten Winterschlaf haben wir richtig gemerkt, wie wir alle unsere gemeinsamen Aktionen vermisst haben.

Umso schöner, dass wir uns gleich zweimal hintereinander zum gemeinsamen Aufräumen treffen konnten. Anpfiff zu unserem Outdoor-Sommer machte unser CleanUp am Otterstädter Altrhein im Rahmen des River CleanUp World, einer internationalen Veranstaltung zum Schutz der lokalen Flüsse. Knapp 50 große und kleine Aktivist:innen sammelten mit Abstand an Land und auf dem Wasser. Nach 2,5 Stunden hatten wir einen riesigen Berg aus vollen Müllsäcken und diversen Großteilen wie Campingstühlen, Nähmaschine, Toilettensitz etc. zusammen. Im Anschluss wurde gewogen und heraus kamen unglaubliche 435 kg gesammelter Müll! Für uns war neben der Tatsache, dass der Müll jetzt nicht mehr die Natur belasten kann, das Allergrößte endlich wieder unsere Unterstützer:innen zu sehen und gemeinsam vor Ort anzupacken.

Beschwingt durch unseren ersten gemeinsamen CleanUp des Jahres ging es für uns gleich weiter mit unserem zweiten CleanUp der Saison, unter dem Motto UMWELTSCHUTZ MEETS KULTUR. Zu Beginn einer Open-Air Veranstaltungsreihe, initiiert vom Kulturtragflächen e.V., befreiten wir zusammen mit unserem langjährigen Verbündeten und Freunden vom peer23 und vom Bündnis Kulturschaffender Mannheim den Mannheimer Schlosspark von Müll. Ab Juli werden im Mannheimer Schlosspark zahlreiche kulturelle Veranstaltungen stattfinden (https://www.kulturtragflaechen.de/ ). Wir Surfrider werden für einige Veranstaltungen vorbeischauen und über unsere Arbeit in der Region informieren. Dort wird sicher für alle was dabei sein- schaut doch auch mal vorbei und besucht uns an unserem Stand 😊

KÜNFTIGE PROJEKTE UND TERMINEPünktlich zum Beginn unserer Outdoor- und Aktions-Saison wollen wir euch eine neue Kategorie in unserem Newsletter vorstellen, unter welcher ihr auf einen Blick die wichtigsten Projekte und Termine des kommenden Monats sehen könnt.

17.07.21 ART POUR L’OCÉAN – mehr Kunst für den UmweltschutzNachdem das Feedback auf unsere am Neckar installierte Schilderaktion im Mai so positiv war wollen wir diese Aktion nicht als erledigt zu den Akten legen, sondern haben die ehrgeizige Idee sie auf den kompletten Neckar auszudehnen – und dafür brauchen wir Unterstützung! Wir suchen Lehrer:innen, Schüler:innen, Freizeitorganisationen und Vereine entlang des Neckars, die das Thema in Projektwochen oder privaten Initiativen aufgreifen möchten, selber Schilder kreieren und so einen Beitrag zum Umweltschutz leisten🌱. Am Samstag, den 17.07.21, sollen die Kunstwerke für den Umweltschutz in einer gemeinsamen Aktion unter dem Motto ART POUR L’OCÉAN an den Flussläufen öffentlichkeitswirksam aufgehängt werden.

24.07.21 SURFRIDER MEETS KLIMASCHUTZAGENTUR – sammelt Punkte für den Klimathon!Zum Abschluss des KLIMATHONS MANNHEIM (https://www.klima-ma.de/klimathon) treffen wir uns zusammen mit der Klimaschutzagentur Mannheim zu einen CleanUp entlang des Neckars. Treffpunkt ist am 24.07.21 um 14 Uhr am Neumarkt in der Neckarstadt-West. Wer beim Klimathon mitmacht, sammelt dabei nochmal Extrapunkte für die App und im Anschluss gibt es ein kleines Dankeschön von der Klimaschutzagentur Mannheim.

MIKROPLASTIK- GIBT’S SOWAS AUCH IM RHEIN?Das Thema Mikroplastikverschmutzung der Ozeane ist leider in aller Munde. Doch wie sieht es eigentlich bei uns zu Hause aus? Wie ihr wisst, vertreten wir Surfrider im Allgemeinen die Ansicht, dass wir zum Schutz unserer geliebten Ozeane vor unserer eigenen Haustüre kehren sollten. Unter diesem Motto beschäftigen wir uns im Juli mit dem Thema MIKROPLASTIK- GIBT’S SOWAS AUCH IM RHEIN? Ihr interessiert euch für die Mikroplastik-Situation in unserer Region? Dann folgt uns auf unseren Social-Media-Kanälen oder wartet gespannt auf die nächste Ausgabe unseres Newsletters.

STAMMTISCHJeden dritten Dienstag im Monat um 19 Uhr treffen sich die Surfrider Baden-Pfalz zum Stammtisch. Sei dabei und bringe Dich am 20.07.2021 direkt mit ein. Für den diesmaligen Stammtisch haben wir uns was ganz Besonderes ausgedacht: den HAPPY SOMMER STAMMTISCH. Am besten informiere Dich im Voraus auf unseren Social-Media-Kanälen in welchem Rahmen der Stammtisch stattfinden wird.Alle Infos zum Stammtisch, findest du auch auf unserer Homepage.

Wenn du noch Fragen hast oder weitere Informationen benötigst, dann schreib uns gerne auch eine Mail mail@surfriderbadenpfalz.de



CleanUp Otterstädter Altrhein 1CleanUp Otterstädter Altrhein 3CleanUp Schlosspark Mannheim

Juni 2021

SFE_baden-pfalz_logo_RGB_blue
Na, habt ihr (so wie wir 😊) das wahrscheinlich erste richtige Frühsommerwochenende auch vorwiegend draußen verbracht? Das tolle Wetter und die niedrigen Corona-Zahlen laden zum Träumen ein-kein Wunder nach monatelangem Mistwetter!

Da der Mai leider hauptsächlich durch Regen und Sturm geprägt war, haben wir Surfrider ein besonders ungemütliches Wochenende für den zweiten Teil unserer internen Workshop-Reihe genutzt. Wie ihr euch vielleicht erinnern könnt, haben wir im Januar im ersten Workshop-Teil unter anderem definierte Aufgabenpakete erstellt, welche wir im jetzigen Workshop zusammen auf unsere aktiven Mitglieder verteilen konnten. Je stärker wir in unserer Gruppe wachsen, desto eher können anstehende Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt werden- ein tolles Gefühl zu sehen, wie viele zuverlässige helfende Hände wir mittlerweile haben. 😊💙 Im Anschluss an die Verteilung der Aufgabenpakete erfolgte die Formulierung unserer gemeinsamen Werte, für die wir als Surfrider Baden-Pfalz nach Außen stehen möchten.

Der Monat Mai endet zudem mit einer wundervollen Nachricht: Wir dürfen endlich wieder und wir freuen uns riesig wieder loslegen zu können! 💪 Das tun wir, fast schon traditionell, Anfang Juni im Rahmen des River CleanUp World am 06. Juni amOtterstädter Altrhein. Dies ist eine internationale Veranstaltung, bei der in vielen Ländern weltweit Reinigungsaktionen an Flüssen durchgeführt werden. Aktuell sind für dieses Jahr schon über 500 verschiedene Veranstaltungen auf allen Kontinenten registriert. Für einen bestmöglichen Schutz unserer fleißigen Sammler*innen haben wir in Einklang mit den aktuellen Corona-Regeln einige Bedingungen zur Teilnahme an unserem CleanUp definiert. Ihr seid interessiert, an der Veranstaltung teilzunehmen? Dann schreibt uns eine Mail oder eine Nachricht über unsere Social-Media-Kanäle. Wir sind bereit 👏.

STAMMTISCH MANNHEIMJeden dritten Dienstag im Monat um 19 Uhr treffen sich die Surfrider Baden-Pfalz in Mannheim im Peer23 oder online über Skype. Sei dabei und bringe Dich am 15.06.2021 direkt mit ein. Am besten informiere Dich im Voraus auf unseren Social-Media-Kanälen, ob der Stammtisch wegen Corona online stattfindet. 

Termine im Juni: Sonntag 06.06.2021 um 14 Uhr Treffpunkt -> Altrheinstraße 1, 67165 Waldsee http://surfriderbadenpfalz.de/termine/

Brainstorming unserer Werte40c3ddc3-9064-4699-881d-ab8a26e8ca4b

Mai 2021

SFE_baden-pfalz_logo_RGB_blue
Könnt ihr es auch fühlen? Der Frühling ist endlich da! In Mannheim haben wir schon herrliche Frühlingstemperaturen erreicht und es wird immer besser. Das tolle Wetter lockt jedoch nicht nur uns Naturliebhaber ins Grüne. Mit den steigenden Temperaturen ist auch eine ansteigende Verschmutzung der Natur zu beobachten. Kleinere „Get-together“ an Rhein und Neckar hinterlassen da oft ihre Spuren.

Uns kribbelt es schon seit langem in den Fingern, endlich einen gemeinsamen CleanUp mit euch zu organisieren. Gemeinsam am Gewässer spazieren und dabei Müll zu sammeln kann im hektischen Alltag ein willkommener Ausgleich sein. Aber leider ist das auch im aktuellen Monat immer noch nicht möglich. Wir arbeiten kontinuierlich daran, potentielle Hygienekonzepte für gemeinsame CleanUps (hoffentlich im Sommer) zu erstellen, haben aber natürlich auch immer eure Sicherheit und Gesundheit im Blick.

Trotz der anhaltenden Beschränkungen sind wir im April nicht tatenlos geblieben 💙. Durch unser Gespräch mit Tasmin von Starboard führten wir unsere Online-Interview-Reihe weiter. Begeisterten Stand-Up-Paddlern müssen wir nichts erklären, für alle anderen Naturliebhaber: Bei Starboard handelt es sich um einen bekannten Stand-Up-Paddle-Board Produzenten, der sich auch dem Umweltschutz verschrieben hat. Mit vielen spannenden Projekte engagiert sich Starboard im Bereich Umweltschutz und arbeitet an der Verringerung des eigenen CO2-Abdrucks: Unter anderem werden alternative Materialen getestet und Mangroven gepflanzt (Bäume mit einem wesentlichen Vorteil: Sie absorbieren viel Kohlenstoff ). Wer mehr darüber erfahren möchte, ist herzlich dazu eingeladen, das ganze Interview anzuschauen Link zum Video Bitte hier klicken 🙂 

Als weiteres Online-Element fand diesen Monat der zweite Teil unserer Workshop-Reihe zu unserem pädagogischen Konzept statt. Wie verantwortlich und bewusst wir uns in Zukunft verhalten werden, hängt auch sehr stark davon ab, wie wir Wissen und Informationen weitergeben. Nachhaltigkeit und Bildung ist eng miteinander verwoben. Entsprechend wichtig ist das Thema Bildung und Wissensvermittlung auch für uns Surfriders. Wir haben in den letzten Wochen sehr intensiv an unserem Bildungskonzept für Grundschulen, Mittelstufen und Oberstufen gearbeitet und Ziel ist es in den nächsten Monaten dieses an interessierte Schulen in Form von kurzweiligen, interaktiven Präsenz-Formaten zu präsentieren. Ein anschließendes gemeinsames CleanUp auf und um das Schulgelände herum ist auch möglich. Alles natürlich unter den aktuellen Schutz- & Hygienebestimmungen. Wenn ihr euch angesprochen fühlt, im Bildungswesen unterwegs seid oder jemanden kennt, der jemanden kennt, der jemanden kennt 😊💙… dann kommt auf uns zu oder leitet diese Info gerne weiter!

Ganz ohne Aktionen draußen geht es für uns doch auch nicht. Derzeit testen wir einige unterschiedliche Ideen aus, wie künftige CleanUps gestaltet werden können. Eine besondere Idee dabei war, ein Spiel daraus zu machen: Mitglieder unseres Chapters testeten unter Einhaltung der Corona-Schutzregeln an den Rheinterrassen in Mannheim das Konzept, lokale Müllsammel-Aktionen als eine Art „Teamwettbewerb“ zu organisieren. Dabei sammeln die verschiedenen Teams mit Hilfe einer App zur Anmeldung und zum Anzeigen der Ergebnisse nach der Aktion gemeinsam Müll und erhalten dafür Punkte. Der Spiele-Charakter verbindet das Nützliche dabei mit viel Spaß und Teamgeist. Nach dem Konzept werden bereits international regelmäßige CleanUps organisiert, bei denen Teilnehmende verschiedener Länder in einer Art „Olympiade“ gegeneinander antreten.

Last but not least wurden zum Monatsabschluss unsere neuen Holzschilder vorgestellt. Unsere Künstlerin Lucia (eine unserer jüngsten Supporterinnen) hat den Winter genutzt und uns mit einer ganzen Wagenladung an frisch-bemalten Schildern beschenkt. Vielen Dank dafür 😊💙 Spaziergänger in Mannheim können diese seit dem letzten Aprilwochenende in einer kontaktlosen Vernissage mit dem Titel „Art pour l’océan“ zur Sensibilisierung zum Thema Umweltschutz und Plastikvermeidung auf circa 1,5 km Spazierweg entlang des Neckars bewundern. Wir hoffen die Schilder halten lange und werden nicht sofort beschädigt oder geklaut 😊.

STAMMTISCH MANNHEIMJeden dritten Dienstag im Monat um 19 Uhr treffen sich die Surfrider Baden-Pfalz in Mannheim im Peer23 oder online über Skype. Sei dabei und bringe Dich am 18.05.2021 direkt mit ein. Am besten informiere Dich im Voraus auf unseren Social-Media-Kanälen, ob der Stammtisch wegen Corona online stattfindet.
Schilder 1
Schilder 2
Schilder 3
Bildschirmfoto 2021-04-30 um 11.49.14

April 2021

SFE_baden-pfalz_logo_RGB_blue
Wann wird’s mal wieder richtig Sommer? Diese Frage stellen wir uns auch so langsam! Wir können uns aber freuen: Seit letztem Wochenende sind wir offiziell in der Sommerzeit angekommen und die Temperaturen steigen wieder. Grund genug sich auf ein entspanntes und sonniges Osterwochenende zu freuen 😊

Diesen Monat ging unser Kampf gegen achtlos weggeworfene Einwegmasken und die daraus resultierende Umweltbelastung in die nächste Runde. Ob versehentlich verloren oder achtlos entsorgt: Einwegmasken sind heute überall in der Natur zu finden. Nach unserer „Girlande der Schande 2“, die wir Ende letzten Jahres entlang der Rheinpromenade in Mannheim gespannt hatten, haben wir jetzt zusammen mit der Stadt Mannheim eine Plakataktion gestartet: „Mach bitte aus deinem Mund-Nasen-Schutz keinen Mund-Nasen-SCHMUTZ“. Unsere Plakate hängen an 100 Standorten im gesamten Stadtgebiet von Mannheim. Ziel ist es, die Bevölkerung weiterhin für diese Problematik zu sensibilisieren. Wünschenswert wäre es, wenn durch Aktionen wie diese das Thema Umweltschutz auch in Zeiten der Corona-Pandemie wieder mehr Aufmerksamkeit erlangen würde!

Wir sind mehr als begeistert über das positive Feedback zu unserer Plakataktion und das Interesse an unseren Plakaten. Deswegen haben wir uns nach Rücksprache mit der Stadt Mannheim entschlossen, Interessierten das Plakat zur Verfügung zu stellen. Wer es ausdrucken möchte, um es z.B. am Arbeitsplatz aufzuhängen, kann uns sehr gerne anschreiben und wir schicken die Druckversion. Je mehr Menschen wir mit der Kampagne erreichen desto besser! 💙

Letzten Monat hatten wir außerdem unser erstes Gewinnspiel für unsere Follower auf unseren Social-Media-Kanälen. Wer die Anzahl der gesammelten Masken für unsere „Girlande der Schande 2“ am präzisesten errät, bekommt ein Goodie-Paket bestehend aus Bechern, Jutebeutel und Sticker mit dem Surfrider Foundation Europe Logo. Da unser erstes Gewinnspiel so gut angekommen ist, werden weitere schon in Kürze folgen. ABER: Natürlich bieten wir viele unserer Produkte auch gegen eine Spende an. Ihr könnt uns beispielsweise durch den Erwerb von T-Shirts oder Trinkflaschen unterstützen. Schreibt uns bei Interesse gerne einfach an 😊💙

STAMMTISCH MANNHEIMJeden dritten Dienstag im Monat um 19 Uhr treffen sich die Surfrider Baden-Pfalz in Mannheim im Peer23 oder online über Skype. Sei dabei und bringe Dich am 20.04.2021 direkt mit ein. Am besten informiere Dich im Voraus auf unseren Social-Media-Kanälen, ob der Stammtisch wegen Corona online stattfindet.


Mund-Nasen-Schmutz 2Mund-Nasen-Schmutz 1Gewinnspiel 1

März 2021

SFE_baden-pfalz_logo_RGB_blue
Schon ist der zweite Monat des Jahres 2021 vorbei. Wie wir Surfrider hier in und um Mannheim und der Pfalz, merkt Ihr sicher bei Euch zu Hause auch die Veränderungen in der Natur. Die Tage werden länger, die Temperaturen milder. Bei einem Spaziergang durch den Waldpark in Mannheim kann man tatsächlich bereits einen Hauch des vertrauten Bärlauch-Geruchs in der Nase erahnen. Definitiv ein Frühlingsbote 😊Für uns Grund genug voller Zuversicht auf die nächsten Monate zu schauen. Bei so tollem Wetter haben wir natürlich besonders Spaß daran, uns Aktionen für die warme Jahreszeit auszudenken. So viel sei gesagt: Auch trotz Kontaktbeschränkungen könnt Ihr auf uns zählen-natürlich immer im Rahmen der Corona-Maßnahmen 🤙

Wir haben diesen Monat beispielsweise unser pädagogisches Konzept ausgearbeitet. Neben unseren „klassischen“ CleanUps wollen wir unser Profil weiter in Richtung Aufklärungsarbeit schärfen. Nach dem Motto „was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ planen wir Veranstaltungen und Aktionen zusammen mit verschiedenen pädagogischen Einrichtungen.

Bis wir uns wieder zu unseren langersehnten persönlichen Aktionen treffen können, holen wir Surfrider schonmal die Stand-Up-Paddling Boards raus und freuen uns auf den ersten gemeinsamen CleanUp mit Euch. Falls es Euch bis dahin in den Fingern kribbelt und Ihr alleine zum Sammeln losziehen möchtet, umso besser! Teilt doch Eure Eindrücke mit uns und schickt uns einfach die Fotos inklusive Sammelort direkt über unsere Social-Media-Kanäle oder unsere Homepage. Dann freuen wir uns zusammen 💙💙

STAMMTISCH MANNHEIMJeden dritten Dienstag im Monat um 19 Uhr treffen sich die Surfrider Baden-Pfalz in Mannheim im Peer23 oder online über Skype. Sei dabei und bringe Dich am 16.03.2021 direkt mit ein. Am besten informiere Dich im Voraus auf unseren Social-Media-Kanälen, ob der Stammtisch wegen Corona online stattfindet.

Die Surfrider Foundation unterstützt die World Surf League in ihrer Kampagne. Unterschreibt die Petition auf weareoneocean.org und helft dabei den Ozean zu schützen 🏄🐳 #weareoneocean 

Die World Surf League (WSL) ist seit 2015 eine Vereinigung von professionellen Surfern und Ausrichter der Weltmeisterschaften im Wellenreiter. Die WSL wurde 1983 als Association of Surfing Professionals (ASP) gegründetWAOO_Banner_Facebook

Februar 2021

SFE_baden-pfalz_logo_RGB_blue
Newsletter der Surfrider Foundation Baden-Pfalz Februar 2021Wir hoffen, ihr seid gut in das neue Jahr 2021 gestartet und wir konnten euch letzten Monat durch unseren Jahresrückblick einen Ausblick geben, was uns und euch das kommende Jahr mit den Surfrider Baden-Pfalz erwarten könnte. Leider hat die Corona-Pandemie auch den Januar fest im Griff. Nichtsdestotrotz machen wir das Beste daraus.

Direkt Anfang Januar haben sich einige fleißige Sammler*innen zu unserer „Alleinsammeln-Aktion“ aufgemacht. Ungefähr zeitgleich ist jeder für sich losgezogen und hat alleine den Müll rund um die Kammerschleuse am Neckar gesammelt. Als die Müllsäcke schwer waren, wurden sie zu unserem gemeinsamen Ablageort gebracht 🌍👏Natürlich mögen wir lieber unsere großen CleanUps mit vielen Menschen, die zusammen Müll sammeln. Aber wir akzeptieren die derzeitigen Beschränkungen und haben einen Weg gefunden, wie wir zusammen alleine sein können 💙 Danke an alle fleißigen Alleinsammler*innen 🤙

Im Januar gab es erfreuliche Nachrichten für uns. Wir wurden am 24. Januar zu dem Neujahrsempfang der Stadt Mannheim eingeladen. Im Bereich „Gesellschaftliches Engagement in Mannheim“ wurden wir für unserer Engagement in der Region geehrt – darauf sind wir sehr stolz 😊💙 Der Empfang fand aufgrund der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen hauptsächlich virtuell statt und wurde vom Rhein-Neckar Fernsehen übertragen (Alle, die es verpasst haben, können es sich gerne auf der Homepage der Stadt Mannheim ansehen). Wir freuen uns sehr darüber, dass wir durch unsere Aktionen nicht nur bei den Menschen vor Ort, sondern auch bei der Stadt Aufmerksamkeit erhalten. Und natürlich freuen wir uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim 😊👏 Vielen Dank an Alle, die uns auf unserem Weg bis jetzt unterstützt haben – egal in welcher Form – und natürlich auch vielen Dank an Valerie dafür, wie gut sie uns vor Ort beim Neujahrsempfang repräsentiert hat! 💙💙

Ende Januar haben wir die Zeit genutzt und uns zu unserem Workshop getroffen, um zusammen unsere internen Strukturen weiterzuentwickeln. Die Surfrider Baden-Pfalz sind im Laufe des letzten Jahres immer weitergewachsen und deshalb können wir unsere alltägliche Arbeit auf viele engagierte Helfer*innen aufteilen. 

STAMMTISCH MANNHEIMJeden dritten Dienstag im Monat um 19 Uhr treffen sich die Surfrider Baden-Pfalz in Mannheim im Peer23 oder online über Skype. Sei dabei und bringe Dich am 16.02.2021 direkt mit ein. Am besten informiere Dich im Voraus auf unseren Social-Media-Kanälen, ob der Stammtisch wegen Corona online stattfindet.

Alleinsammeln am NeckarAusbeute von AlleinsammelnNeuhjahrsempfang

Januar 2021


SFE_baden-pfalz_logo_RGB_blue
Das Jahr 2020 geht mit großen Schritten dem Ende zu. Wir hoffen, dass ihr alle ein wundervolles Weihnachtsfest hattet. Die Zeit zwischen den Jahren ist wie dafür gemacht, auf das Jahr 2020 zurückzublicken. Wir, Surfrider Baden-Pfalz, blicken auf ein außergewöhnliches Jahr zurück . Einige Aktionen mussten spontan abgesagt werden und lange war es nicht sicher, ob wir dieses Jahr überhaupt Aktionen auf die Beine stellen dürfen. Deshalb sind wir umso glücklicher, wie das Jahr für uns verlaufen ist. Die Natur hat durch die Corona-Pandemie für viele Menschen an Präsenz und Wert gewonnen. Daher konnten wir sehr viele hilfsbereite Menschen erreicht, die uns darin unterstützt haben, dieses wertvolle Geschenk zu schützen. Ein riesengroßes DANKE dafür. 
Unser Jahresrückblick soll euch mit auf eine Reise durch unsere Highlights aus dem Jahr 2020 nehmen. 
Unser Neujahrs-CleanUp am 6. Januar auf den Neckarwiesen in Mannheim leitete unser Jahr ein. Innerhalb von eineinhalb Stunden befreiten über 50 Helfer die Neckarwiese von Plastikmüll und Silvesterüberbleibseln. Ende Januar hatten wir die Ehre und das Vergnügen, die Surfrider Foundation im Rahmen der „boot Düsseldorf 2020“ zu präsentieren. Eine unserer letzten Aktionen – vor den Coronabeschränkungen – waren zwei Filmvorführungen, eine im Rahmen der Surffilm Nacht in Mannheim und die andere in Kooperation mit dem peer23 aus Mannheim. 
Durch die Corona-Pandemie wurden unsere Pläne ganz schön durchgeschüttelt und wir mussten unser großes CleanUp-Event Ende März schweren Herzens absagen. Deshalb starteten wir die Kampagne #alleinsammeln in der Region. Im Zuge davon kamen unsere selbstgemalten Holzschilder zum Einsatz, die direkt vor Ort (beispielsweise an der Rheinpromenade in Mannheim) auf die Verschmutzung der Natur hinwiesen. Kleinere Rückschläge, wie das Zerstören oder Beschmieren unser Holzschilder, ließen uns noch lange nicht aufgeben und so hat eine unsere jüngsten Supporterinnen sich die Aufgabe gemacht, kontinuierlich neue Holzschilder aus gespendeten Holzresten zu erstellen.
Danke dafür  🙂
Im Sommer und im Herbst hatten wir das Glück einige Aktionen vor Ort und in kleinen Gruppen durchführen zu können. Unsere CleanUps auf dem Wasser mit unseren SUP-Boards und zu Fuß in den Uferbereichen rund um den Otterstädter Altrhein (07.06.), den Vogelstangsee (25.07.), den Erlichsee (05.09.), die Friesenheimer Insel (12.09.), die Rheinpromenade (17.10.) oder die Promenade des Verbindungskanals im Jungbusch (11.06.) fanden viele motivierte Unterstützer. Eine Aktion, die uns besonders in Erinnerung geblieben ist, war unsere Teilnahme an der Rheinkippen-Aktion (16.08. bis 21.08.) der Düsseldorfer Initiative RhineCleanup. Innerhalb einer Woche sammelten wir in unterschiedlichen Stadtteilen Mannheims über 120.000 Zigarettenstummel! Wenn man bedenkt, dass ein Zigarettenstummel bis zu 40 Liter Grundwasser vergiften kann, sind das bei dieser Menge 4,8 Millionen Liter Grundwasser, die durch diese Aktion geschützt wurden. 

Zusätzlich zu unseren CleanUps konnten wir dieses Jahr zwei wundervolle Interviews mit sehr inspirierenden Persönlichkeiten führen. Live aus Maui, Hawaii gab uns Zane Kekoa Schweitzer (15-facher Weltmeister verschiedenster Surfdisziplinen) einen Einblick in sein Leben und den Sport und berichtete über seine größte Herzensangelegenheit, den Schutz unserer Umwelt . Außerdem führten wir ein gestreamtes Interview mit der deutschen Vizemeisterin im Stand-Up-Paddling und Filmemacherin Bettina Kohl. In der Dokumentation „Betty would go“ geht es um ihren persönlichen Lebensweg und ihr Verhältnis zum Thema Ozeanschutz – sehr empfehlenswert! 
Unser Engagement in der Region blieb nicht unprämiert. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir im Rahmen des Umweltpreises 2020 einen Anerkennungspreis der Stadt Mannheim erhalten haben. Dort wurde unser Engagement zum Thema Umweltschutz und Plastikvermeidung Rund um die Region Mannheim ausgezeichnet . 
Den Jahresabschluss machte eine unserer auffallendsten Aktionen. Die Girlande der Schande-Volume 2. Dieses Mal mit einem sehr aktuellen Problem: Achtlos weggeworfene Einwegmasken überall in der Natur. In nur einer Woche hatten wir über 300 Masken gesammelt. Das entsprach 60 Girlanden-Meter, welche wir an der Rheinpromenade in Mannheim aufgehängt haben. Übrigens: Unsere erste Girlande der Schande kam am ParkingDay Mannheim 2019 aus gesammelten CapriSun-Verpackungen zum Einsatz. 
Wir sind sehr froh darüber, wie viel wir trotz allem in diesem Jahr erreichen konnten und freuen uns auf ein aktionsreiches Jahr 2021! 

STAMMTISCH MANNHEIM 
Jeden dritten Dienstag im Monat um 19 Uhr treffen sich die Surfrider Baden-Pfalz in Mannheim im Peer23 oder online über Skype. Sei dabei und bringe Dich am 19.01.2021 direkt mit ein. Am besten informiere Dich im Voraus auf unseren Social-Media-Kanälen, ob der Stammtisch wegen Corona online stattfindet.