Plakate im Jungbusch Mannheim

Nachdem wir vor 10 Tagen bei unserem spontanen Cleanup am Verbindungskanal im Mannheimer Jungbusch so entsetzt über die extreme Verschmutzung waren, haben wir ein paar Plakate zu dem Thema entworfen und gedruckt. 
14 dieser Plakate haben wir jetzt dort aufhängt in der Hoffnung dem Ein oder Anderen endlich mal die Augen zu öffnen. 
Beim Anbringen gab’s zumindest schon mal ein paar nette Gespräche und positive Resonanzen. 

STADTRADELN 2020 – wir sind dabei!


Die Mitglieder der Surfrider Foundation Baden-Pfalz verzichten in ihrem Alltag, wann immer es geht, auf ihr Auto und treten in die Pedale. Ab dem 27.6. unterstützen wir mit unserem Team auch die Aktion Stadtradeln in Mannheim!
Wenn auch du Gutes für die Umwelt und deine Gesundheit tun willst, komm in unser Team und sammel mit uns Kilometer! Gemeinsam sind wir stärker!💪💪💪
Das Gute an der Sache: Auch wenn du nicht in Mannheim lebst, kannst duteilnehmen. Wo die Kilometer erradelt werden spielt keine Rolle!

Hier der Link wo du dich für unser Team registrieren kannst
https://www.stadtradeln.de/index.php…

#wearesurfriderbadenpfalz
#gemeinsamfüreinbesseresklima
#gemeinsamsindwirstärker
#netbabblemache
#savetheplanet

1. Real Life Stammtisch nach …

Juhuuu, endlich durften wir uns wieder im real life treffen! Pünktlich zum Stammtischbeginn riss die Wolkendecke auf und nach einem verregneten Tag kam die Sonne raus, so dass wir draußen im Hof sitzen konnten – Karma mäßig müssen wir weit vorne sein 😁
Es war toll mal wieder alle zu sehen und zu besprechen gab’s auch mehr als genug. Die nächsten Monate werden richtig cool mit einer Menge toller Aktionen, wir freuen uns schon riesig! 
Gefreut hat uns auch, dass gestern wieder ein paar neue Gesichter bei unserem Stammtisch zu sehen waren, die auf ganz unterschiedlichen Wegen zu uns gefunden haben. 👍
Ein fettes Dankeschön an Alle, die gestern dabei waren, ans peer23 für die fortwährende Gastfreundschaft und an Iris fürs Laugengebäck! 🙏💙

PARTY IS OVER!

SHAME ON YOU, JUNGBUSCH-PARTY-PEOPLE! 

Aus Gründen dringendster Notwendigkeit haben sich gestern Nachmittag spontan eine Handvoll Surfrider im Mannheimer Jungbusch getroffen um die Promenade des Verbindungskanals zu säubern.
Wir haben den Bereich noch nie in so einem katastrophalen Zustand gesehen. 😡 
To be continued …..

SUP Cleanup am River Cleanup Day

HURRAAA, endlich durften wir nach 3 monatiger Corona Pause die Greifzangen wieder rausholen und anlässlich des RIVER CLEANUP WORLD gemeinsam mit Freunden und Unterstützern den Otterstädter Altrhein säubern. 
25 große und kleine Aktivisten verteilten sich mit ihren SUP Boards auf dem Wasser und zu Fuß im Uferbereich und rückten dem Abfall zuleibe. Nach nur 2 Stunden hatten wir einen Riesenberg, bestehend aus 26 randvoll gefüllten Müllsäcken und diversen Großteilen wie z.B. verrotteten Campingstühlen, Grills, Kabeltrommeln und Autoreifen zusammengetragen. 
Auf der einen Seite ist es traurig und erschreckend, was in der kurzen Zeit zusammen gekommen ist – auf der anderen Seite sind wir mega glücklich und zufrieden, dass dieser Müll jetzt nicht mehr unsere Flüsse belasten oder in die Ozeane gelangen kann! 💙🌎💙
Ein mehr als gelungenes Comeback nach der Corona Pause! 💪

Viiiielen Dank an Alle, die uns heute unterstützt haben und zu diesem phänomenalen Ergebnis beigetragen haben. Ihr seid die Besten! 😘

Und ein großes Dankeschön geht auch an Trittbrett – Trend&Sport , dem SUP Fachhändler hier in der Region mit großer Auswahl und toller fachkundiger Beratung, von dem wir für unsere Aktion noch zwei Boards zur Verfügung gestellt bekommen haben. 🙏

#wearesurfriderbadenpfalz
#rivercleanupworld
#cleanlocallycelebrateglobally
#netbabblemache
#oceanlover
River Cleanup
RhineCleanup

Das ist Steffi

Steffi ist sich der Wichtigkeit der Kontaktbeschränkungen aufgrund Corona bewusst. Trotzdem möchte sich Steffi weiterhin für Umwelt und Natur engagieren. Deshalb sammelt Steffi jetzt alleine. 
Sei auch du wie Steffi – sammel alleine! 👍
#alleinsammeln

Die Notwendigkeit Cleanups zu veranstalten ist durch Corona nicht geringer geworden – im Gegenteil! Die Vermüllung hat durch Essen und Trinken to go, stärkeren Onlinehandel sowie weggeworfene Mundschutzmasken und Einweghandschuhe deutlich sichtbar zugenommen. Leider können wir, aufgrund der Kontaktbeschränkungen, zur Zeit noch keine großen Cleanups veranstalten. Daher möchten wir euch aufrufen alleine zu sammeln. Nehmt, wenn ihr draussen unterwegs seid, sei es zum Spazieren gehen oder um Hund oder Kinder auszuführen, einen Beutel mit und sammelt den Müll, der euch im Weg liegt auf, anstatt drüber zu steigen! Natürlich nur, und das ist ganz wichtig, unter Beachtung der Corona Regeln (mindestens 1,5 m Abstand, max 2 Personen oder mehrere Personen aus max 2 Haushalten dürfen zusammen sammeln) 
Um dem Ganzen trotz der widrigen Umstände ein Gemeinschaftsgefühl zu geben, könnt ihr euch beim Sammeln oder euren gesammelten Müll fotografieren und die Fotos bei Facebook oder bei Instagram posten. Verseht den Post mit dem Hashtag #alleinsammeln und verlinkt uns (Surfrider Foundation Baden-Pfalz) auf den Bildern, dann können wir eure Bilder auf unseren Seiten zeigen und damit den Erfolg der Aktion dokumentieren. 
Wir würden uns riesig freuen wenn viele unserem Aufruf folgen und wir gemeinsam die Welt wieder ein bisschen besser, sauberer und schöner machen! 💙🌍💙

#wearesurfriderbadenpfalz
#weloveournature
#protectwhatyoulove
#netbabblemache

Interview Aufzeichnung

Aloha ihr lieben…

In der Mediathek findet ihr ab sofort die Aufzeichnung von unserem Interview mit Zane Schweitzer. Entweder ihr schaut euch das Video an oder ihr hört euch den Podcast an. Schaut es euch an es lohnt sich.

Fuhrpark Erweiterung

Dieser wunderschöne geländegängige Bollerwagen wurde uns von der lieben Judith gespendet. 💙 Er ist wie gemacht für unsere Anforderungen und in einem top Zustand, wir brauchen nichts mehr dran zu machen. Deswegen hoffen wir, dass wir bald wieder draussen aktiv werden können und ihn direkt für unsere Aktionen einsetzen können.
Vielen Dank Judith, wir freuen uns riesig! 🙏